baum umgestürzt - Feuerwehr rufen?

Häufig stürzen bei Stürmen und starkem Schneefall Bäume um. Teilweise brechen auch nur große Äste ab. Sollte der Baum wichtige Verkehrswege blockieren oder eine Gefahr darstellen, sollte man die Feuerwehr benachrichtigen. Dies gilt in der Regel nur für Bäume auf öffentlichen Straßen Flächen.

Wenn Sie also mit dem Auto unterwegs sind und ein Baum die Straße versperrt, rufen Sie über 112 die Feuerwehr (achten Sie dabei auf die genaue Ortsangaben).

Falls der Baum im eigenen Garten umgestürzt ist und keine Gefahr von ihm ausgeht, sollten Sie auch keine Feuerwehr alarmieren. Für die Beseitigung sollte dann ein Landschaftsgärtner o.ä. beauftragt werden.

 

Bei Unwettern ist die Feuerwehr oftmals an vielen Einsatzstellen gebunden, dabei werden die wichtigsten Einsätze zuerst abgearbeitet. Wir bitten Sie daher um Verständnis falls es zu Verzögerungen kommt. Oftmals ist ein Einsatz der Feuerwehr auch nicht notwendig. Wie bei Wasserschäden, handelt es sich auch hier in der Regel um kostenpflichtige Einsätze.